Klima schützen und Lebensqualität sichern.

Der Schutz unseres Klimas ist die Herausforderung des 21.Jahrhunderts. Auf Grund der Erkenntnisse, dass die Klimaerwärmung bedeutend schneller fortschreitet als bislang gedacht, ist es wichtig, dass wir in Neustadt rasch und entschieden handeln, denn auch bei uns sind die Folgen sichtbar. Deshalb fordern wir:

  • die Maßnahmen des Klimaschutzkonzeptes zügig mit den jeweili-
    gen Akteuren und Projektpaten umzusetzen,
  • eine Solarkampagne zu starten und damit auch regionale Wertschöpfung zu erhöhen, 
  • Biomasse,wie bspw. kommunales Schwachholz,für das Heizen in städtischen Gebäuden zu nutzen,
  • mit einem Hochwasserschutzkonzept den folgen von Starkregen- und Hochwasserereignissen vorzubeugen und die ldee einer ,,Schwamm-Stadt” zu prüfen,
  • Vor der Ausweisung neuer Baugebiete eine Bedarfserhebung, kombiniert mit einem Leerstandsmanagement durchzuführen, um Flächenversiegelungen so gering wie möglich zu halten,
  • Neubaugebiete künftig mit Nahwärmenetzen auszustatten und für neue Wohn- und Gewerbequartiere eine Plus-Energie- Bauweise und die Verwendung natürlicher Baustoffe vorzuschreiben.