PRESSEMELDUNG: Waldzustandsbericht 2020

Share on facebook
Share on email
Share on print

Die Grüne Fraktion hat den desaströsen Waldzustandsbericht 2020, der im Februar veröffentlicht wurde, zum Anlass genommen eine Erhebung der Neustadter Waldschutzgebiete im Stadtrat anzufragen. Konkret möchten wir wissen welche Flächen der Natur zur ungestörten Entwicklung zur Verfügung stehen. Neustadt an der Weinstraße hat den größten kommunalen Waldbesitz in Neustadt, entsprechend sehen wir es als unsere Aufgabe im Wald Klima- und Landschaftsschutz voranzubringen. 

Die Ergebnisse der Anfrage werden das Fundament für eine Waldschutz Offensive der Grünen. Der Neustadter Stadtwald wird bereits nachhaltig bewirtschaftet, Themen wie Besucherlenkung, Massentourismus und Schadstoffeintrag (z.B. durch Kerosinablass) bleiben jedoch weitestgehend unbearbeitet. Das wollen wir ändern und den Wald als wichtigen Partner bei der Abdämpfung der Folgen der Klimakrise in den Fokus rücken. 

 

Florian Hofmann

Energie- und Umweltpolitischer Sprecher

Stadtratsfraktion Grüne Neustadt

Florian Hofmann

Florian Hofmann

Stadtrat